Deutsche Meisterschaften 2018

Die Deutschen Meisterschaften sind Sportveranstaltungen des DPV auf höchstmöglichem Niveau.

Die Teilnehmer für den BPV werden durch offene Qualifikationsveranstaltungen ermittelt.
Jeder Landesverband erhält ein Kontingent nach Mitgliedern mit Lizenz („Quantität“) und nach Erfolgen im Vorjahr („Qualität“).

Termine der Qualifikationen

Datum DM Qualifikation
Ort Einschreibeschluss
06.05.2018 Doublette PC Furth im Wald 09:30 Uhr
03.06.2018 Triplette TSV Röthenbach 09:30 Uhr
08.07.2018 Doublette Mixte Etterzhausen 09:30 Uhr
12.08.2018 Tête-à-tête und
Tireur
PC Straubing 09:30 Uhr
19.08.2018 Triplette 55+ BF Wetzelsberg 09:30 Uhr
09.09.2018 Triplette Frauen und Tireur Frauen SV Schnackenwerth 09:30 Uhr

 

Startplätze 2018

Formation Startplätze davon Setzplätze Anmeldeschluss
Doublette 8 1 26.04.18 | 24:00
Triplette 11 3 24.05.18 | 24:00
Mixte 12 3 28.06.18 | 24:00
Tête-á -Tête 12 4 02.08.18 | 24:00
Tireure 2 - 02.08.18 | 24:00
55+ 13 5 09.08.18 | 24:00
Frauen 5 1 30.08.18 | 24:00
Tireur Frauen 2 - 30.08.18 | 24:00

 

gesetzte Teams für 2018

Folgende Teams haben durch ihr Ergebnis bei der DM 2017 ein persönliches Teilnahmerecht für die DM 2018 erworben.
Das Startrecht gilt nur, wenn die Mannschaft in der exakt gleichen Formation antritt.

Formation   gesetzte Teams
Doublette Bay 01 Vincent Probst, Sascha Rosentritt
Triplette    
Doublette Mixte Bay 01 Esther Hahlbohm, Alexander Bauer
  Bay 02 Anja Novina, Christoph Probst
Tête-á-tête Bay 01 Raphael Gharany
  Bay 02 Vincent Probst
  Bay 03 Alexander Bauer
Triplette 55+ Bay 01 Karola Herrmann, Frank Hausam, Christian Letalik
Frauen Bay 01 Dominique Probst, Susanne Fleckenstein, Jennifer Schüler
Frauen Tireur Bay 01 Dominique Probst

Gesetzte Mannschaften spielen keine Qualifikation, müssen sich aber trotzdem für die jeweilige Veranstaltung schriftlich und fristgemäß anmelden.