Monats-News 2015

Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016

am: von: Uli Blendinger (Kommentare: 0)

Termin für die Ordentliche Mitgliederversammlung 2016: 
Samstag, 6. Februar 2016
Beginn: 10 Uhr
Ort (wie zuletzt): Gaststätte des TV Fürth 1860 "Zum Dambacher"
Adresse: Coubertinstraße 11, 90768 Fürth
Telefon: 0911 97908825

Agenda und Einladung wird gesondert verschickt.

Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2015

am: von: Uli Blendinger (Kommentare: 0)

Wieder hat Uwe Büttner alle sportlichen Highlights des vergangenen Jahres akkurat und schön gestaltet zusammengefasst. Hier das PDF. Wer dafür Lob oder Anmerkungen loswerden will: E-Mail an sport@petanque-bayern.de.

DPV mit neuer Homepage

DPV mit neuer Homepage

am: von: (Kommentare: 0)

Mit neuen Farben und neuer Struktur präsentiert sich der DPV auf seiner überarbeiteten Website. Aufgeräumt und für die Nutzung Mobiler Geräte angepasst. Die Inhalte der alten Website wurden vollständig übernommen, die Suchfunktion optimiert.

Weiterlesen …

Internationaler Ländervergleich

Internationaler Ländervergleich

am: von: (Kommentare: 0)

Platz zwei beim Ländervergleich in Gersweiler für unsere Auswahlmannschaft.
Herzlichen Glückwunsch.

Mit Mannschaften aus den Landesverbänden Hessen, Rheinland Pfalz, Baden Württemberg, Saarland und einem luxemburgischen Vertreter, war dieses Turnier sehr gut besetzt und wir freuen uns über einen gelungenen sportlichen Jahresausklang.

Weiterlesen …

Weltmeisterschaft der Jugend

am: von: (Kommentare: 0)

Vom 01.11.15 bis 03.11.15 in Bangkok. Mit dabei, Luzia Beil von der 1.MKWU.
Zusammen mit Temur Kurbanov vom LV Hessen, Sven Laube und Maurice Racz aus dem LV Saarland vertraten sie Deutschland.
Betreuer: Bundestrainer Bernd Wormer, Bundestrainerassistentin Andrea Schirmer und der Referent für Leistungssport Jugend Dirk Beckschulte.

Nach fünf Runden Schweizer System und 3:2 gewonnenen Begegnungen erreichte die Mannschaft als siebter der Tabelle das Achtelfinale. Gegen Thailand 2 war dann im 1/8 Finale leider Schluss. Das junge Team verlor mit 2:13.
Glückwunsch zu Platz neun.

Besser lief es für Temur Kurbanov mit dem zweiten Platz beim Tir de Précision.
Gratulation zu Silber.

Links:
Petanque in Phuket (Berichte und Bilder von Klaus Eschbach)
Fédération Internationale de Pétanque et Jeu Provençal (FIPJP)
Facebook-Seite der FIPJP
Live-Streaming der FIPJP auf YouToube

Qualifikation zur Bundesliga

Qualifikation zur Bundesliga

am: von: (Kommentare: 0)

Nach dem 1:2 am ersten Spieltag, hat der BCR Regensburg die letzten beiden Spielrunden am heutigen Sonntag für sich entschieden.
Mit dem Sieg gegen die BF 1991 Schwarzenholzeiner kehrt der BCR Regensburg mit einer positven Bilanz von 3:2 die Heimreise an.
Zum Aufstieg in die Deutsche Pétanque Bundesliga hat es auch im dritten Anlauf nach 2012 und 2013 nicht gereicht.
Wir gratulieren dem Mannschaftsmeister der Bayernliga.
Ihr habt toll gekämpft.

Die Aufsteiger in die Deutsche Pétanque Bundesliga 2016 sind:
LBJ Wiesbaden, Royale Cologne und TSV Krähenwinkel-Kaltenweide

Der BPV gratuliert
Link zur Seite des DPV.

Link zum Insider-Bericht auf Ratisbonne.de.

Weiterlesen …

BPV Pokal

BPV Pokal

am: von: (Kommentare: 0)

Im Pokalfinale am Sonntag den 18.10.15 in der Boulehalle des PC Burgthann setzte sich die 1.MKWU 2 gegen den BC Augsburg mit 3:1 Siegen durch.
Platz 3 ging an den BC Mechenhard 1 und an den BCHK Ansbach.

Das B-Finale gewann die 1. Mannschaft der 1.MKWU gegen den 1.PC Goggolori Weilheim 1
Platz 3 B: BCI Röthenbach, BF Niedernberg.

Wir gratulieren.

Die Turnierleitung hatte unser Breitensportbeauftragter Christian Kunz.
mehr >>

Weiterlesen …

Ländervergleich

am: von: (Kommentare: 0)

Nach 4-jähriger Abstinenz, nimmt der BPV wieder bei einem internationalen Ländervergleich teil.
Der LV Saarland hat zum 4. Ländervergleich in die Boulehalle von Gersweiler am 07.11.2015 eingeladen und wir haben gerne angenommen.
Weitere Teilnehmer sind der LV Hessen, der LV Rheinland Pfalz, der BBPV Baden Württemberg sowie Luxemburg.

Für den BPV sind dabei:
Herren 1: Nicolas Mari, Raphael Gharany, Ekaphon Pinkaeo, Philipp Zuschlag
Herren 2: Benjamin Wied, Max Jaumann, Andreas Kreile, Siegfried Ress
Espoirs: Christoph Probst, Vincent Probst, Christian Faimann, Dario Hertle
Frauen: Waltraud Nickolay-Mari, Stefanie Schwarzbach, Stefanie Probst, Karola Hermann
Jugend: Dominique Probst, Paul Möslein, Filip Dudaric
Betreuer: Fritz Gerdsmeier, Michael Dörhöfer, Andrea Bärthlein

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg.

Qualifikation zur Bundesliga

Qualifikation zur Bundesliga

am: von: (Kommentare: 0)

Vom 24./25. Oktober findet die Qualifikation für die Bundesliga 2016 in der Halle von Düsseldorf sur place statt.
Wir drücken dem BCR Regensburg die Daumen für ein erfolgreiches Wochenende.
mehr >>

Pokalfinale

am: von: Uli Blendinger (Kommentare: 0)

Am Sonntag, 18. Oktober, ab 10 Uhr finden die letzten drei Runden des BPV Pokals in Burgthann statt. Mit von der Partie sind BF Niedernberg, BC Mechenhard, BCHK Ansbach, BCI Röthenbach Plaisir, MKWU I, MKWU II, 1. PC Goggolori Weilheim I und der BC Augsburg.

Pokal

Deutsche Meisterschaft Triplette Frauen

Deutsche Meisterschaft Triplette Frauen

am: von: (Kommentare: 0)

Das Beste kommt zum Schluss!
Die Bayerischen Frauen haben die Deutsche Meisterschaft Triplette Frauen mit einem Paukenschlag beendet.

Der Deutsche Meistertitel geht an: Stefanie Schwarzbach, Luzia Beil, Dominique Probst (alle 1.MKWU).
In einem spannenden Finale gewannen unsere Mädels mit 13:8 gegen Saar 01, Eileen Jenal, Jennifer Schüler, Ann-Kathrin Weißbäcker.

Platz drei für Sandrine Tiers, Stojna Pauly und Katarina Jelas-Novina (alle BCI Röthenbach).

Platz drei für Stefani Probst, Simone Karlisch (1.MKWU) und Monika Waigand (SG elf München) im B-Turnier.

Herzlichen Glückwunsch.
Das war eine grandiose Leistung!

DM aktuell >>

Weiterlesen …

Deutsche Meisterschaft Jugend und Espoirs

Deutsche Meisterschaft Jugend und Espoirs

am: von: (Kommentare: 0)

Die Medaillen und Pokale auf der 21. Deutschen Meisterschaft in Edingen-Neckarhausen sind vergeben und die BPV Jugend fährt nicht mit leeren Händen nach Hause.
Erster Deutscher Meister bei den Espoirs sind:
Christoph Probst, Sascha Rosentritt und Christian Faimann.

Herzlichen Glückwunch !

Dominique Probst wird dritte beim Legewettbewerb.
Gratulation !

 

Weiterlesen …

Bayerischer Mannschaftsmeister

Bayerischer Mannschaftsmeister

am: von: (Kommentare: 0)

Der BCR Regensburg ist verdienter Meister der Bayernliga 2015 und hat sich für die DPV Aufstiegsrunde vom 24.10/25.10.15 in der Halle von Düsseldorf sur place qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch!

2013 verpasste der BCR Regensburg trotz guter Spiele und 4:1 Siegen den Aufstieg in die Deutsche Pétanque Bundesliga sehr knapp.
Präsident Michael Dörhöfer ist überzeugt, dass es der BCR im dritten Anlauf (nach 2012 und 2013) analog der 1.MKWU schaffen wird.
Wir drücken die Daumen !
mehr >>

Bayerische Meisterschaft Triplette Frauen

Bayerische Meisterschaft Triplette Frauen

am: von: (Kommentare: 0)

Die ersten Bayerischen Meister im Triplette Frauen sind Stefanie Schwarzbach, Luzia Beil und Dominique Probst (alle 1.MKWU). Vizemeisterinnen wurden, Susanne Lenz, Andrea Schneider (BC Würzburg) und Heidrun Karpinkski (PCNC). Herzlichen Glückwunsch.
mehr >>

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 55+

am: von: (Kommentare: 0)

Albin Raux, Karl-Heinz Wied, Hellmuth Platz, Erich Altmann, Friedrich Brugger und Georg Kaufmann sind aufgrund ihrer Platzierung vom letzten Jahr als Bay 01 und Bay 02 gesetzt. Die sieben verbliebenen Startplätze wurden am 16.08.15 beim PC Furth im Wald ausgespielt.
Zu den Ergebnissen:

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Tête-à-tête und Tireur

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Tête-à-tête und Tireur

am: von: (Kommentare: 0)

Temperaturen über 30° Grad, kein Lüftlein und kein Regen in Aussicht. Schattenspender und Rasensprenger mussten für kurzzeitige Abkühlung ausreichen. Unsere Teilnehmer schlugen sich wacker und sorgten für manch kleine Überraschung.
mehr >>

Deutsche Meisterschaft Doublette Mixte

Deutsche Meisterschaft Doublette Mixte

am: von: (Kommentare: 0)

Die bayerischen Mannschaften starten mit einem sehr guten Ergebnis in die 20. Deutsche Meisterschaft.
Sechs der acht Teams überstehen die Vorrunde und erreichen das 1/32 Finale.
Bayern gewinnt dadurch vier Startplätze für 2016.

Ergebnisse der Vorrunde:
Bay 01, 2:0 | Bay 02, 2:1 | Bay 03, 2:1 | Bay 04, 2:0 | Bay 05, 2:1 | Bay 06, 2:0
(alle Barragespiele wurden gewonnen)
mehr unter DM aktuell

Weiterlesen …

Hofgartenturnier 2015

Hofgartenturnier 2015

am: von: Uli Blendinger (Kommentare: 0)

Heute, Mittwoch, 15.30 Uhr wurde im Bayerischen Fernsehen ein 6-minütiger Beitrag zum Hofgartenturnier gesendet. Er ist eine Woche lang in der Mediathek verfügbar: "Wir in Bayern", ab Minute 23.

Erfreulich an dem Film des BR ist das Fehlen der typischen Boule-Allgemeinplätze und die Betonung des sportlichen und sozial-integrativen Aspekts von Pétanque. Und das bei einem lizenzfreien Turnier! Diesen Spagat leistet in Bayern (leider) nur das Hofgartenturnier. 

Höchst erfreulich sind auch die Platzierungen 3 Andi Kreile/Norbert Lohaus und 5 Fritz Gerdsmeier (mit Henry Steffen). Das bayerische Espoirsteam Christoph Probst/Dario Hertle erreichte ebenso das Viertelfinale. 259 Mannschaften nahmen teil. 

Sieger wurden die Vorjahressieger Claudy Weibel und Michel VanCampenhout. Claudy gewann auch den Tireurwettbewerb.
(Film: Toan Tran) Foto: Christian Kunz

Jugend

Jugend

am: von: (Kommentare: 0)

Am Freitag den 17. Juli ist Anmeldeschluss für das 23. Jugendseminar in Straubing. Teilnahmeberechtigt sind auch Jugendliche ohne Spielerlizenz.
Anmeldungen an den Jugendreferenten Daniel Wissmann.
Einladung (PDF Datei)

Deutsche Meisterschaften Triplette in Karlsruhe

Deutsche Meisterschaften Triplette in Karlsruhe

am: von: (Kommentare: 0)

Ungeschlagen haben sich Bay 01 und Bay 10  bis ins 1/4 Finale der 39 Deutschen Meisterschaft gespielt.
Platz 5 für Albin Raux, Pierre Glotin, Karl-Heinz Wied
Platz 5 für Lara Koch, Sascha Koch und Vincent Probst
Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Neue Deutsche Meister wurden:
Mika Everding, Sascha von Pleß und Dominique Tsuroupa (Nisa03)

Der BPV gratuliert.

Bay 02: Luzia Beil, Christoph Probst, Paul Möslein und Bay 04: Rainer Becker, Nicholas Mari, Fritz Gerdsmeier erreichten das Hauptfeld, verloren aber ihre Begegnungen im 1/32 Finale.
Für Bay 03; Bay 06, Bay 07 und Bay 09 reichte es leider nicht. Sie verloren jeweils ihre Barrage.

Bay 09: Bay 09: Markus Ilg, Marko Dudaric, Peter Orterer erreichten Platz 5 im B-Turnier.

Wir gratulieren.

Link zur DM Ergebnisübersicht.

DPV Verbandstag 2015

am: von: Uli Blendinger (Kommentare: 0)

Von 13. bis 15. März fand in Saarbrücken der DPV Verbandstag statt. Dabei wurde Alexander Bauer für sein erfolgreiches Engagement zur Einführung des Leistungssportkonzeptes im DPV mit der Goldenen Nadel ausgezeichnet. Die bayerische Delegation (Mischa Dörhöfer, Uwe Büttner und Alexander Bauer) erreichte beim "Präsi-Cup" einen glorreichen 3. Platz. 

Weiterlesen …

Länderpokal 2015

Länderpokal 2015

am: von: (Kommentare: 0)

Ein erfolgreiches Wochenende für den BPV.


Mit 6:3 Siegen, darunter gewonnene Begegnungen gegen den Titelverteidiger aus Niedersachen und dem zweitplatzierten Nordrhein Westfalen aus dem letzten Jahr, hat unsere Auswahlmannschaft den BPV beim Länderpokal beeindruckend vertreten.

Das Saarland gewinnt zum zweiten Mal nach 1996 den Länderpokal.
Der BPV gratuliert.

Bericht:

files/2015/news_2015/Tabelle_LP15.jpg

Wechsel im Vorstand

am: von: Uli Blendinger (Kommentare: 0)

Am 14.2.2015 ist Andreas Möslein vom Amt des Jugendreferenten zurückgetreten. Wir wünschen ihm in seiner Funktion beim dpj (Deutsche Pétanque Jugend) weiterhin viel Erfolg. 
Nach kurzer Beratung und Orientierung haben wir uns einstimmig dafür ausgesprochen, daß Daniel Wissmann, dieses Amt kommissarisch ausüben soll. Er hatte von 2002 – 2011 bereits 9 Jahre die Jugend betreut. 
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! 

Der Vorstand

BAYERN vs. ÖSTERREICH

BAYERN vs. ÖSTERREICH

am: von: (Kommentare: 0)

Eine bayerische Prinzessin, die zur österreichischen Kaiserin Sisi aufstieg, der österreichische Komponist Wolfgang Amadeus Mozart, der lieber in München gelebt hätte, und der bayerische Trachtenanzug, den der österreichische Erzherzog Johann kreierte. Das sind die wohl populärsten Verflechtungen zwischen den beiden Ländern.

Lasst uns eine neue Facette hinzufügen.

Weiterlesen …